“Für Freiheit bereue ich nichts” By Shokjang

Published in March 2018 by Lungta Verlag and launched at the Leipzig Book Fair, “Für Freiheit bereue ich nichts” is a collection of Shokjang’s various political writings, essays and social media posts originally written in Tibetan and translated into German. At the time of publication, Shokjang was still imprisoned.

From the Lungta Verlag website:

Shokjang ist eine authentische Stimme aus Tibet: Ein Land, das sich trotz eines historischen und politischen Traumas mutig erhebt.

Der Autor schreibt, was er denkt und fordert im Namen der Unterdrückten die Mächtigen heraus. Dafür wurde er von der chinesischen Regierung inhaftiert.

Diese Sammlung von Shokjangs Essays, Artikeln und Gedichten ist eine kritische Auseinandersetzung mit der chinesischen Tibet-Politik. Trotz staatlicher Repression äußert der Autor seine Gedanken unzensiert. Shokjang macht sich in seinen Texten auf die Suche nach Selbstbestimmung und Freiheit.

To order the book, go to: http://www.tibet-online-shop.de/epages/62560063.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62560063/Products/BUC_00012